Sicherheit


Sicherheit von Elektroinstallationen (Periodische Kontrolle)


Abnutzung oder Alterung können die Sicherheit und Störungsfreiheit von elektrischen Installationen beeinträchtigen. Daher müssen die Anlagen in bestimmten Abständen kontrolliert werden. Die Aufforderung zur periodischen Kontrolle erfolgt durch die energieliefernde Werke (EKZ, EWZ u.a.) an den Eigentümer.


Wir organisieren für Sie gerne die periodische Kontrolle durch ein unabhängiges Kontrollorgan. Diese Partnerunternehmung prüft die Installationen von Wohnungen, Häusern, Gewerbebetriebe und industriellen Anlagen. Es wird einen Bericht erstellt und wir führen dann die allfällig nötigen Instandstellungsarbeiten für Sie durch. Danach erhalten Sie den Sicherheitsnachweis, eine Kopie übergeben wir der entsprechenden Netzbetreiberin.


   


Verbrannte Steckdose, verursacht durch einen Heizofen. (Brandgefahr)





Defekter Sicherungskopf in einer Wohnungsverteilung. Das blanke Metallgewinde steht unter Spannung. (Lebensgefahr)





Loser  Schalter mit unter Spannung stehenden Klemmen. (Lebensgefahr)





Das Verlängerungskabel wurde durch das Einklemmen in der Türe beschädigt. Das angebrannte Kabel kann ohne weiteres den Teppich in Brand setzen. (Brandgefahr)










Verbrannte Steckdose verursacht durch Wakelkontakt und zu hohe Strombelastung. (Brandgefahr)









Falls Sie solche Mängel bei sich feststellen, zögern Sie nicht uns umgehend zu kontaktieren.